Aschermittwoch

Fasten mit allen Sinnen

Am Aschermittwoch haben wir im Garten die Luftschlangen in der Feuerschale verbrannt und zugeschaut, wie aus der bunten Faschingsdekoration graue Asche entsteht. In der Kirche haben wir mit den Kindern darüber gesprochen, dass die bunte und lustige Zeit nun vorbei ist und jetzt eine neue Zeit beginnt. So wie wir die Faschingssachen wegräumen, wollen wir auch in uns selbst aufräumen. Dafür haben wir unseren Blick auf unsere Sinne gerichtet und überlegt wie wir mit den Augen, Ohren, Händen, der Nase und dem Mund fasten können.

.

Faschingsparty 2024 im Kiga Sankt-florian

Henna-Tatoo

Große Faschingsparty am Faschingsdienstag

Mit einem bewegten Start in den Tag begann unsere Faschingsfeier am Faschingsdienstag. Unser Eingangsbereich verwandelte sich in eine Bewegungslandschaft mit Slalomlauf, Kletterbogen, Hüpfmatte und Flusssteinen, die von den Kindern begeistert ausprobiert wurden. Im gemeinsamen Morgenkreis wurde das Lied gesungen: Wer will feine Prinzessinnen sehen, der muss zu uns Kindern gehen. Alle Verkleidungen wurden in dem Lied vorgestellt und natürlich wurden alle fotografiert. Danach konnten sich alle am großen Faschingsbuffet stärken. In den Gruppen gab es verschiedene Angebote wie z.B. lustige Spiele oder Henna-Tatoos.  Zum Abschluss erwartete der Kasperl alle Kinder im Bewegungsraum, denn auch der Kasperl wollte zum Fasching und hatte noch kein Kostüm…. Da waren alle Kinder begeistert dabei!

Kreativer Bildungsbereich

Wir malen Eulenbilder

„Der Bildungsbereich Kreativität und ästhetische Bildung ist in der Kita wichtig, da er die Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung unterstützt. Sowohl die soziale als auch die emotionale und kognitive Entwicklung von Kindern profitiert davon, dass die Kinder sich selbst ausdrücken und ihre Wahrnehmung stärken können. Kreative Kinder haben es später leichter, Probleme zu lösen, Flexibilität zu zeigen und neue Perspektiven einzunehmen, weshalb diesem Bildungsbereich in der Kita ausreichend Aufmerksamkeit zukommen sollte.“ https://www.pro-kita.com/kreative-bildungsarbeit/bildungsbereich-kreativitaet-aesthetische-bildung/

Gesunde Kita: Projektstart ab 09.01.24 mit der IKK Classic

Ernährungsprogramm

Im Januar haben wir an unserem Teamtag mit dem Projekt der IKK Classic “ Die Kleinen stark machen“ gestartet.

„Schon in jungen Jahren festigt sich unser Umgang mit Lebensmitteln. Um Kindern eine gesunde und nachhaltige Ernährungsweise zu vermitteln, lernen sie in den Ernährungsmodulen die Ernährungspyramide als Grundlage einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung kennen. Das Programm fördert außerdem das Bewusstsein für gesunde Nahrungsmittel, stellt Genüsse aus aller Welt vor und sensibilisiert die Geschmackssinne, das Hunger- und das Sättigungsgefühl.“ https://www.ikk-classic.de/pk/leistungen/vorsorge/praeventionsprogramme/die-kleinen-stark-machen

Eine Ökotrophologin begleitet unsere Mittelkinder an 5 Praxiseinheiten mit unterschiedlichen Angeboten im Bereich Gesunde Ernährung. So entstanden z.B. in der 2. Praxiseinheit Brotgesichter. Die Kinder waren mit Freude dabei und so sind wir gespannt, was in der nächsten Einheit gemacht wird.

Einladung zum Tag der offenen Tür 2024

Einladung zum Tag der offenen Tür

Liebe Eltern,

Sind Sie auf der Suche nach einem Kindergartenplatz ab September 2024? Dann laden wir Sie herzlich ein zu unserem Tag der offenen Tür am Montag, den 26. Februar 2024 von 16:00 Uhr bis 17:45 Uhr. An diesen 2 Stunden haben Sie die Möglichkeit unsere Räumlichkeiten, unser Team, unser pädagogisches Konzept und die Eltern vom Elternbeirat kennenzulernen. Bitte bringen Sie Ihr Kind mit zum Tag der offenen Tür, wir haben verschiedene Angebote für die Kinder vorbereitet.

Plakat Tag der offenen Tür 2024

ttp://www.kindergarten-sankt-florian.de/wp-content/uploads/Tag_der_offenen_Tuer-1.pdf

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Team vom Kiga St. Florian