Stellenausschreibung pädagogische Ergänzungskraft oder pädagogische Fachkraft

Stellenausschreibung 

Pädagogische Ergänzungskraft oder pädagogische Fachkraft im Kita-Verbund östliches Stadtgebiet München 

 

Im Kitaverbund östliches Stadtgebiet München  suchen wir eine engagierte Pädagogische Ergänzungskraft oder pädagogische Fachkraft.

Ihr Aufgabengebiet:

– Bildung, Erziehung, Betreuung sowie Förderung von Kindern im Alter von 3-6 Jahren
– Schwerpunktarbeit in den Bereichen Sprachförderung, Nachhaltigkeit, Interkulturelle Öffnung
– Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
– Beteiligung an der Entwicklung eines Kinderschutzkonzeptes

Wir erwarten:

– einen liebe- und respektvollen Umgang mit den Kindern
– Identifikation mit dem Bildungs- und Erziehungsauftrag der katholischen Trägerschaft
– Begeisterung und Engagement
– Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
– Bereitschaft zur beruflichen Weiterentwicklung
– Interesse an einer guten Zusammenarbeit mit den Eltern, Schule, Träger und externen Fachdiensten
– Bereitschaft zur teiloffenen Arbeit

Wir bieten:

– einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten
– Möglichkeit zur Fortbildung und Supervision
– zusätzlich 5 Teamfortbildungstage/Jahr
– gute Zusammenarbeit mit dem Träger
– Freistellung für bis zu 3 Tagen/Jahr für Besinnungstage und Exerzitien
– Vergütung nach TVöD, Arbeitsmarktzulage für päd. Ergänzungskräfte, Münchenzulage, Jobticket
– Betriebliche Altersvorsorge
– Pädagogische Vorbereitungszeiten
– Lage: München, Messestadt West, wenige Gehminuten von der U2, Nähe Riemer Park und Riem-Arcaden

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Diese richten Sie bitte an:

kita-verbund.oestliches Stadtgebiet@ebmuc.de

Großzügige Spende vom Förderverein

Durch eine großzügige Spende vom Förderverein konnten wir Anfang 2020 zwei neue Kindergitarren für musikalische Projekte anschaffen. Auch die Holzlaternen für den Martinsumzug wurden 2019 wieder vom Förderverein übernommen.

 

EIN  HERZLICHES  DANKESCHÖN !

sagen das Team und die Kinder vom Kindergarten St. Florian!

Ein Stück Kindergarten für zuhause

Ein Stück Kindergarten für zuhause….

In unserem Sandkasten sind viele kleine Ahornbäumchen gewachsen. Vermutlich konnten sie dort gut wachsen und gedeihen, weil unser Kindergarten aufgrund der Corona-Krise seit über sechs Wochen geschlossen ist. So entstand die Idee die kleinen Ahornableger auszupflanzen und den Kindern und Eltern anzubieten und sich somit ein kleines Stück vom Kindergarten mit nach Hause zu holen.

 

Steinrallye im Riemer Park

Familienaktion in der Corona-Krise

wir haben uns für das verlängerte Wochenende eine kleine Aktion für unsere Familien ausgedacht. Jede Mitarbeiterin von unserem Team hat 10 Steine bemalt, diese wurden von uns an elf verschiedenen Orten im Riemer Park oder in unserem Stadtteil versteckt. Alle Eltern erhielten eine Mail mit je einem Foto von einer Station und den bemalten Steinen. Damit alle Kinder die Möglichkeit hatten einen Stein zu finden, war eine wichtige Spielregel, dass jedes Kindergartenkind sich nur einen Stein auswählt und mitnimmt. Spielstart war am ersten Mai ab 10 Uhr! Das Ziel war den gefundenen Stein an der bunten Steinschlange in der Nähe des Rodelhügels anzulegen.

Wir hoffen, dass Euch die Aktion viel Spaß gemacht hat.

Euer Team vom Kiga St. Florian!

Ostern 2020 – alles ist anders….

Osterbrief an die Kinder vom Kindergarten St. Florian

Aufgrund der Corona-Krise gab es dieses Jahr keinen Palmsonntagsgottesdienst, keine österliche Vorbereitung und auch keine Osterfeier im Kindergarten. Das haben alle das Team, die Kinder und die Familien sehr bedauert. Um den Kindern dennoch eine kleine Osterfreude zu bereiten haben wir einen Osterbrief an die Kinder geschrieben und den Osterhasen beauftragt eine Osterüberraschung in den Briefkasten der Kinder zu stecken.

Darüber haben sich viele Kinder gefreut.

Osterbrief an die Kinder